Libertäre Jugend Siegburg (eingestellt)

Die LJS hat ihre Arbeit leider eingestellt.

Wir sind eine Gruppe Jugendliche aus dem Raum Siegburg.

Wir versuchen selbstverwaltet eine hierarchiefreie Diskussions- und Lebenskultur in unseren Alltag zu etablieren.

Unser Ziel ist eine emanzipatorische Gesellschaft, in der alle Menschen selbstbestimmt und in größtmöglicher Freiheit leben können, ohne Zwängen durch Angst vor einer Diskriminierung aufgrund ihres Geschlechts, ihrer Herkunft, ihrer Religion, einer Behinderung oder anderer äußerlicher Merkmale haben zu müssen.
Um dies zu erreichen, möchten wir den kapitalistischen Normalzustand überwinden. Wir möchten uns von wirtschaftlichen Zwängen befreien und eine freie Entfaltung jedes Individuums gewährleisten.
Der Kapitalismus zeichnet sich durch Konsumzwang und Konkurrenzkämpfe, wirtschaftliche und soziale Benachteiligung, Elitenbildung, Umweltzerstörung und Krieg aus. Diese Missstände gilt es an der Wurzel zu packen und ein für allemal zu beseitigen.

Gruppenentscheidungen werden grundsätzlich im Konsens getroffen. Wenn kein Konsens zu einem Thema gefunden wird, wird zu diesem Punkt keine Gruppenmeinung nach außen kommuniziert, sondern durch weitergehende Diskussionen eine Lösung des Problems erarbeitet und auf diese Art eine Entscheidung getroffen, mit denen alle zufrieden sind. Das ist nur möglich, wenn jeder in einer Debatte verantwortungsvoll und konstruktiv bleibt.

In diesem Zusammenhang halten wir es für wichtig und notwendig, unser Handeln und Denken selbstkritisch zu hinterfragen und Aktionen im Nachhinein eingehend zu reflektieren, um aus eventuellen Fehlern lernen zu können.

Im Bereich unserer aktionistischen Betätigung beschränken wir uns nicht auf einzelne Themenfelder. Wir organisieren verschiedene Veranstaltungen, in denen selbstverwaltete Kultur ebenso Platz finden soll wie Bildungsveranstaltungen (Workshops, Vorträge, Filmvorführungen etc.). Durch beispielsweise Demonstrationen und Infostände wollen wir unsere Region politisieren und uns in der Öffentlichkeit bemerkbar machen.

Website: http://libertaerejugendsu.blogsport.de